KG022 – BILD dir deine Meinung

Nach einer kleinen Pause meldet sich Pascal mit Folge 22 wieder. Er begrüßt BILD Chefredakteur Daniel Cremer. Beide lassen den Journalisten raushängen und bombardieren sich gegenseitig mit Fragen. Teilweise kommt ein echtes Beckmann-Gefühl auf. Pascal erzählt von seinen Erlebnissen beim 22. CSD Dresden und Daniel schildert seine Erfahrung vom “Entschwulungscamp” in Florida. Ob es was gebracht hat und was Sylvie Meis mit einem Blinddarm gemeinsam hat, könnt ihr in dieser Episode hören.

Daniel Cremer

4 Kommentare zu KG022 – BILD dir deine Meinung

  1. Ich find’s absolut schade, dass sich der größte Teil des Gesprächs um Belanglosigkeiten wie Fernseher, Serien und bereits zehn Mal im Podcast gehörte Inhalte gedreht hat. Ich hätte es sehr viel interessanter gefunden, wenn du (Pascal) den Daniel (der übrigens für einen Bild-Mann überraschend sympathisch rüberkommt) über seinen Job ausgefragt hättest (statt ihm dauernd ins Wort zu fallen, aber das nur nebenbei). Und ich meine nicht unbedingt nur, eine Rechtfertigung á la “Warum bist du bei der Bild?” zu erfragen, sondern vor allem sowas, was erst am Ende mit “Let’s Dance” kam – Erlebnisse im Job, Promi-Begegnungen, dazu vielleicht noch Konfrontationen mit Bild-Hassern. Da hätte man richtig was rausholen können. So war’s leider eine Zeitverschwendung.

  2. Hallo Pascal,
    als treuer Hörer deines Podcast melde ich mich heute auch mal zu Wort. Das Gespräch war wieder mal sehr schön geführt und sowohl unterhaltsam als auch kurzweilig und dein Gast überraschend sympathisch. Ich muss zugeben bei Vertretern der Medien (speziell der BILD) hat man ja schnell eine vorgefertigte Meinung und es hat mich ehrlich erstaunt wie offen und ungezwungen du dich mit ihm unterhalten konntest. Die Themenauswahl war wie so oft sehr breit gefächert und ich liebe es wie du mit deinen Gästen von Bismarck zu den Blaubeeren kommst ohne das unangenehme Gesprächspausen entstehen. An der Stelle muss ich auch ganz klar meinem Vorkommentator (gibt’s das Wort überhaupt ?) widersprechen. Die angesprochenen Themen waren weder belanglos noch langweilig, das liegt immer auch am jeweiligen Interessengebiet und ich konnte auch nicht hören das du deinem Gast ins Wort gefallen bist. Also lieber Axel besser zuhören und wenn es dir nicht gefällt, einfach nicht hören. Ach und wenn du ein „normales“ Interview mit den typischen Fragen willst kauf dir doch die BILD 😉 Heißt ja nicht umsonst „KleinesGespräch“ und nicht „GroßesInterview“. Also Pascal ich freu mich auf dein nächstes KG, mach genau so weiter und bis dahin alles Liebe.

    • Ziemlich absurde Argumentation. Zumal ich immer schon ein großer Fan von Pascals Gesprächsführung war und deshalb mit Sicherheit nicht nach einem meiner Meinung (!) nach schlechten Gespräch aufhören werde, es zu hören. Und wenn du, liebe Maria, nicht gehört hast, dass BILD-Daniel zeitweise fünf Mal ansetzen musste, um was zu sagen, weil Pascal immer dazwischenredete, solltest du’s vielleicht nochmal hören.

  3. Ich hab den Fehler gemacht erst die Kommentare zu lesen und dann die Folge zu hören. Dachte die wird nicht so toll, aber sie war super 🙂

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.